Pension Felsenkeller

Der Felsenkeller wurde nach bisherigen Erkenntnissen um 1600 erbaut. Die erste urkundliche Erwähnung fand im Jahr 1683 statt. Sein Name stammt vom masssiven Felsenkeller auf dem das Haus errichtet wurde.
In der 5. Familiengeneration wird das Haus Felsenkeller heute als Pension geführt.

Schild über Klassifizierung mit 2 Sternen


Unsere Pension verfügt über stilvoll eingerichtete Einzel- und Doppelzimmer.
Doppelzimmer

Der gemütliche Aufenthaltsraum lädt zum Verweilen ein. Hier wird auch das reichhaltige Frühstück serviert. Aufenthaltsraum


Ein großer Parkplatz vor dem Haus gehört zur Pension und bietet Platz für 6 - 8 Autos. Rad- und Motorradfahrern stehen Unterstellmöglichkeiten in einer abgeschlossenen Garage direkt am Haus zur Verfügung. Für E-Bikes gibt es eine separate Ladestation.



Viele kleine liebevolle Details lassen die Rheinromantik lebendig werden.
alte Pumpe der Pension Felsenkeller Braubach
Dekoration im Treppenhaus der Pension Felsenkeller Braubach